Versand und Zahlung

Preise/Versandkosten/Zahlung

Die im Online-Shop angegebenen Preise enthalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt.) und sonstige Preisbestandteile.
Zusätzlich berechnen wir je Bestellung eine Versandkostenpauschale, die Sie über den unmittelbar bei den im Online-Shop präsentierten Waren aufrufbaren Link „Versandkosten" einsehen können und die wir in Ihrem Warenkorb gesondert ausweisen.
Die Versandkosten betragen 7,90€ innerhalb Deutschlands (außer Inseln(.
Inselfracht auf Anfrage
Ab einem Warenwert von 100,00 € versenden wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands (außer Inseln).
Sie können per Vorausüberweisung, Rechnung, Visa, Mastercard oder über den Zahlungsservice PayPal bezahlen. Eine Rechnung unter Angabe unserer Bankverbindungsdaten erhalten Sie zusammen mit unserer Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Bei Bezahlung mit Kreditkarte oder PayPal wird Ihr Konto mit Versand der Ware belastet.
Vorkasse ist auf dieses Konto zu leisten:
Raiffeisenbank Sinzing
Konto-Inhaber: Rudolf Zitzelsberger
IBAN: DE09 7506 9078 0000 2283 38
BIC: GENODEF1SZV

Lieferung/Leistungsstörungen

Wir liefern innerhalb Deutschlands.
Lieferung ins Ausland und auf Inseln nach Rücksprache
Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt ebenso prompt wie zuverlässig. Sofern Sie keinen besonderen Liefertermin bestimmen, ist die Ware circa innerhalb von 2 - 4 Werktagen nach Bestellung per Lieferwagen bei Ihnen. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist.
Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller trotz Ankündigung des Lieferzeitpunktes mit angemessener Frist nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.
Sofern während der Bearbeitung Ihrer Bestellung festgestellt wird, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber informiert. Falls wir (Weinkontor Sinzing) ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, weil der Lieferant von uns (Weinkontor Sinzing) seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, und eine Ersatzbeschaffung durch uns (Weinkontor Sinzing) nur mit unverhältnismäßigem Aufwand oder gar nicht möglich wäre, sind wir (Weinkontor Sinzing) dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Vom Besteller bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.
Soweit von uns nicht zu vertretende Störungen im Geschäftsbetrieb, insbesondere Streiks und Aussperrungen sowie Fälle höherer Gewalt, die auf einem unvorhersehbaren und unverschuldeten Ereignis beruhen, uns daran hindern, Ihre bestellte Ware innerhalb der angegebenen Lieferzeit zu liefern, verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer der durch diese Umstände verursachten Leistungsstörungen. Bewirken entsprechende Störungen, dass wir nicht innerhalb eines Monats seit Zahlungseingang bzw. -freigabe liefern können, sind Sie berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sonstige Ansprüche, insbesondere gesetzliche Rücktrittsrechte, die Ihnen bereits innerhalb des Zeitraums von einem Monat zustehen, bleiben hiervon unberührt.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor dem Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.