Lucashof, Pfalz / Insgesamt 6 Artikel.

Lucashof, Pfalz

"Den Charakter des Weins zu stärken, nicht ihn zu verändern, ist das Ziel. Daran arbeiten wir unbeirrt und mit ganzem Engagement. Das spürt jeder, der in die Pfalz kommt und uns in der weltberühmten Rieslinggemeinde Forst an der Deutschen Weinstraße besucht."Der Lucashof, der auch die Weinberge des Forster Pfarrweingutes bewirtschaftet, wurde erst Anfang der 60er Jahre von Edmund Lucas gegründet. Sohn Klaus und dessen Ehefrau Christine, eine geborene Weis vom Weingut St. Urbanshof an der Mosel, haben das Gut in den letzten Jahren gemeinsam nach oben gebracht. Inzwischen ist das neue Kelterhaus ebenso erstellt wie eine Probierstube und ein schmuckes Landhotel. Stets in ansprechender Qualität, haben die Weine einen recht eigenen Stil. Auf 23 ha Rebfläche mit Böden aus Löss-Lehm, Sand und Basalt wachsen 90 % Riesling und 10 % übrige Traubensorten. Die Rieslingweine mit ihrem filigranen Spiel von Frucht und Säure sind die Spezialität. Aber auch das Spektrum der Burgundersorten ist spannend.

6 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
2016 Riesling QbA feinherb

2016 Riesling QbA feinherb

Lucashof, BIO
7,20 €
Literpreis: 9,60 €
Forster Riesling

2016 Forster Riesling QbA trocken

Lucashof, BIO
7,20 €
Literpreis: 9,60 €
Weißburgunder

2016 Weißburgunder QbA trocken

Lucashof, BIO
8,20 €
Literpreis: 10,93 €
2015 Forster Ungeheuer Riesling, Spätlese, trocken

2015 Forster Ungeheuer Riesling, Spätlese, trocken

Lucashof, BIO
17,90 €
Literpreis: 23,87 €
Dornfelder

2016 Dornfelder QbA trocken

Lucashof, BIO
7,70 €
Literpreis: 10,27 €
Forster Riesling

2016 Deidesheimer Herrgottsacker Riesling Kabinett trocken

Lucashof, BIO
9,20 €
Literpreis: 12,27 €

6 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge